Im Mittelgrund mit Kirche sehen Sie das Dorf Sighistel, das sich als Strassendorf bis zum Eingang des Sighisteltales erstreckt. Die ungeteerte Strasse endet im Tal. Es gibt keinen Durchgangsverkehr. Von Sighistel aus haben Sie viele direkte Wandermoeglichkeiten ins umgebende Karstgebirge. Viele kleinere und groessere Tropfsteinhoehlen koennen besichtigt werden. Beim Austritt aus dem Gebirge verbreitert sich das Tal, sodass sich im Sommer viele Zelttouristen dort niederlassen. In der weiteren, vor allem westlichen Umgebung bietet das bisher touristisch nicht erschlossene Codru-Moma-Gebirge Wandermoeglichkeiten.

 

 

 

Das Gaestehaus

 

Unten: Das Gaestehaus von der Hofeinfahrt her gesehen

 

Unten: Das Gaestezimmer mit Bad fuer zwei Personen.

Unten: Eingangsbereich

 

 

Panorama